+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+//+))))+ +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG… ++ARTIKEL-006- Monat JULLLLI 2016.
+(((((++ Montag//25//07//2016// Hoch-Geladen-MEZ=21.46.UHR. +//+))))+(((((+

SCIENCE FICTION ROMANE SUPERIOR.
JOHN CLUTE hat in diesem Roman ein wahrlich reales Problem der Zukunft geschildert, die DATENINFEKTION. Der andere, VERNOR VINGE hat ebenso einen Volltreffer beschrieben - die PERVERSION als Entwicklung.

Autor SCIENCE FICTION *JOHN CLUTE*, im Jahr 1940 geboren. Er praktizierte meist ENZYKLOPÄDIEN zur SCIENCE FICTION mit vielen Abbildungen und Bemerkungen. Nur 2Zwei SF-Romane von CLUTE sind mir bekannt. CLUTE hat wahrscheinlich lange ZEIT am Text von STERNENTANZ gearbeitet.

Nach Ansicht vieler Leser und Leserinnen, auch meiner Ansicht nach, ist sein SF-Roman STERNENTANZ, dt. 2003, sein bestes, und originellstes Werk. CLUTE "sitzt" in dieser Zukunft fast direkt drin, fühlt sie, nur so konnte er das Schreiben, was dieses Werk hervor gibt, diese Intentisivität ist seine Sprache, sein Schreibstil.

Bilder, Foto, aus Internet, von links bis rechts. JOHN CLUTE, 2x Mal Cover, VERNOR VINGE, 1x Mal Cover.

[+++
Ein ebenso gigantisches Werk, das in die verworrene Zukunft schaut, schrieb VERNOR VINGE. Sein Besonderes ist die PERVESION. Die Entwicklung vornehmlich durch Gewalt.

KURZ ANGERISSEN - DAS FEUER AUF DER TIEFE, 1992, von VERNOR VINGE, er der Mathematiker hat den Standpunkt, dass das exponentielle Wachstum in der Technologie einen Punkt erreichen wird, ab dem es nicht mehr möglich sein wird, über die Konsequenzen auch nur zu spekulieren.

Die bedeutendste VOKABEL CLUTE im Text ist die DATENINFEKTION. Eine tödliche Tatsache im Roman. Dieser Vorgang DATENSEUCHE hat nur CLUTE einmal beschrieben. Man kann sich vorstellen wie schädlich das auf die Menschheit zurückschlägt, wenn gar Planeten infiziert sind.

Manches Lesepublikum bezeichnet seine geschriebene SPRACHE als zu schwer verständlich, derartige SPRACHE ist sein Eigentum. Ein Vergleich, LEM hatte auch eine eigene WÖRTER-AKROBATIK, nicht die Fremdwörter bremsen, so sagen Leser, eher die seltsam konstruierten Zusammenhänge. Nur mit derartigen SONDER-SPRACHEN konnte LEM, konnte CLUTE, das Thema packen, eine Banalität im Ausdruck ist langweilig.

DER KLAPPENTEXT zu STERNENTANZ - Zu Beginn des vierten Jahrtausend steht die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung: Eine katastrophale Dateninfektion breitet sich über dem Spiralarm der Galaxis aus und droht, die auf Künstlichen Intelligenzen und Nanotechnik errichteten Zivilisationen zu vernichten. Bald stellt sich heraus, dass diese Infektion gesteuert wird. Nur von wem?

Zahllose unterschiedliche Rassen ermöglichen eine hochentwickelte Zivilisation, Wesen pflanzlicher, tierischer, Quantenelektronische. Überlichtschnelle Raumschiffe, Nanotechnik und intelligente Datennetze sind allgegenwärtig. Doch es gibt Datenstau, verursacht" Schimmel", verursacht Systemabstürze. Im kosmischen Maßstab geht die Zivilisation bergab. Uralte Technik, uralte Programme sind dem Neuen überlegen. Diese werden nun für gigantische Summen gehandelt.

Bemerkungen EINES LESERS auf AMAZON - Clutes SPRACHE war neu, diese Gedankengänge, dieser Weltenentwurf - phantastisch, gigantisch, sehr befriedigend. Natürlich ist man als Leser gefordert, mitzudenken. Die Fantasie sollte schon halbwegs intakt sein, um dem Autor bei seiner furiosen Tour de force durch eine ferne Zeit folgen zu können. Dieses Buch ist also eher nichts für Leute, die mit SF lediglich Star Wars/Trek oder -Stargate meinen. Man wird ständig zum Querdenken verführt und einige Male muss man sicher auch zum Fremdwörterbuch greifen. Aber die sprachgewaltige Fabulierlust ist keine Attitüde, sondern hier wird in einem sehr eigenen Stil eine Welt entworfen, wie sie so komplex und konsequent noch nie gedacht wurde. Ich habe wirklich eine Menge SF in meinem Leben gelesen (Jahrgang 1960), aber dieses Buch ist für mich die Krone der Schöpfung.
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+//+))))+ +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG… ++ARTIKEL-005- Monat JULLLLI 2016.
+(((((++ Samstag//23//07//2016// Hoch-Geladen-MEZ=20.46.UHR. +//+))))+(((((+

SF-Autor PHILIP JOSE FARMER.

GESTERN ARTIKEL - sind Außerirdische schon da (?), oder nur Vermutung aus Literatur? Vermutungen. Merkmale.

AUTOR PHILIP JOSE FARMER erregte in den FÜNFZIGER JAHREN Aufsehen mit erotischer SCIENCE FICTION, bis dato war das Genre prüde, war eigentlich geschlechtslos. Er schrieb über SEX mit ALIENS, verschiedene Aliens, die Literatur beschreibt viele Rassen. Anfangs nur Empörung solcher SCIENCE FICTION, wurden seine Texte später vom Lesepublikum angenommen.

PHILIP JOSE FARMER schrieb DIE LIEBENDEN, USA, 1952, ausgezeichnet mit dem HUGO AWARD, darin Fünf Episoden, Sex auf menschliche, allzu menschliche und nichtmenschliche Art, und darin die Novelle EINE FRAU PRO TAG. PHILIP JOSE FARMER schrieb den Band FLEISCH, USA, 1969, dt. 1989, den Band DIE IRRFAHRTEN DES MR. GREEN, und den Band BIZARRE BEZIEHUNGEN.

2x Mal Foto PHILIP JOSE FARMER, 4x Cover seiner Romane.

[+++
DIE LIEBENDEN - Kurzer Abriss des Romans - HAL YARROW lernt auf dem Planeten OZAGEN das Mädchen einer fremden Rasse kennen. Er verliebt sich in die Außerirdische, was nach den Gesetzen der ERDE ein schweres Verbrechen ist. Das Mädchen gerät in tödliche Gefahr, als es schwanger wird. YARROW bemüht sich verzweifelt um ihre Rettung und versucht, der unerbittlichen irdischen Justiz zu entkommen.

FLEISCH - Kurzer Abriss des Romans in Episoden - Exorzismus in 3 Ritualen. Geilheit. SEX. Sex. Seltsame Genitalien von Aliens. Von Außerirdischen. Alien. Außerirdischer Sex. Schilderungen von außergewöhnlichem Sex. Schlange in Genitalien. FARMER benutzte zu Klärungen den Detektiv Herald Childe, der wie ein paar seiner Kollegen das Pech hat, an eine Horde grausamer Außerirdischer zu geraten, anerkannt. Childe bekam einen Auftrag. In einem Filmraum laufen einige Meter Film ab die eine seltsame Szenerie zeigen. Eine halbnackte Frau hat soeben einem nackten Mann, der auf einem Y-Förmigen Tisch liegt, nach einer gewöhnlichen Liebesszene, mittels einem Eisengebiss, die Genitalien abgebissen. Childe erkennt Okkultes, Übernatürliches, Bizarres, das es zu klären gilt, und er stößt in langwierigen Ermittlungen auf eine mysteriöse Villa in den Beverly Hills, auf Vampire, Werwölfe und Lamias, auf Dinge und Verhältnisse die wirklich ziemlich außergewöhnlich sich zeigen, und er stößt auf äußerst seltsame Geschlechtsverhältnisse, auf teuflische Riten mit tödlichem Ausgang, die zugegeben den Leser mitunter auch frustrieren können.
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+//+))))+ +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG… ++ARTIKEL-004- JULLLLI 2016.
+(((((++ MITTWOCH//21//07//2016// Hoch-Geladen-MEZ=22.11.UHR. +//+))))+(((((+ Korrektur-FREITAG/22/07/2016/MEZ=22.40.UHR.

PHILIP K. DICK. DIE MEHRBEGABTEN, eine sonderbare Geschichte von 1970, USA, die heute 2016 in Teilen Europa und angrenzende Staaten zur Wahrheit kommt, spürbar in Türkei, Russland, Polen, England. Absolut nach POLIZEISTAAT George ORWELL, 1984, geschrieben, in der Türkei.

Die MEHRBAGABTEN - Man kann sprechen von WANDLUNGEN in der menschlichen Gesellschaft, Autor DICK beschrieb 1970 in den USA solche Vorgänge sind möglich, sagt man heutzutage. Menschen mit sicheren Methoden zu Menschen AAA entwickelt, oder Menschen BBB entwickelt, oder das regierende Staatsgefüge umgewandelt.

Menschen AAA = Menschen mit sehr hohem INTELLIGENZGRAD, die Menschen BBB = Menschen mit Telepathieeigenschaften. Man könnte dies integrieren in eine heutige modernen Gesellschaft. Die AAA sind Menschen mit normalem Verlangen, mehr und besser Denken zu können, das behindert die Gesellschaft nicht.

Die Menschen BBB, die AUSSERGEWÖHNLICHEN, sind durch Mutation TELEPATHEN geworden, ABER eine gegliederte Gruppe in Arbeitsvorgängen von Telepathen würde sich wohl laufend selbst alle insgesamt hören, was natürlich das menschliche Empfindungssystem kaputt macht, als insgesamt schädlich ist für den/die Menschen selbst, oder mit Frequenz - hunderttausende Frequenzen?

[+++
Teile der Gesellschaft, Teile der Menschheit mit derartigen Eigenschaften, sie könnten den Staat besser lenken, wären eher gewappnet und verteidigungsbereit gegen aggressive Teile der Menschheit, das Fertigprodukt wären Menschen die den Staat lenken. Autor DICK schreibt aber auch, Brutalität geht konform dieser Entwicklung der älteren Menschen. Die VERGESSENEN solcher Entwicklung. Man kann die Entwicklung durch Bildungs-Prozesse verstehen. Autor DICK schreibt nicht von Aliens, welche den Lebensprozess vornehmen. Für AUTOR DICK sind die Menschen in der Lage solchen Lebensprozess selbst zu führen.

PHILIP K. DICK, Hervorragender Autor, musste seine außerordentliche Erfindungsgabe im Ideenbereich teilen mit sehr oft ihm eingeholten Krankheiten, nervlichen Krankheiten, so schreibt auch WIKIPEDIA. Dick schrieb 40 Romane - mit großem Format. Der Leser, der für Deutung der Symbole einen Faible hat, sieht vielleicht in seinen Daten Verborgenes? Dick 1928 geboren, 1982 gestorben, eine Schicksalsregel im Jahr, die 3te und 4te Ziffer gewechselt????? Teile der Gesellschaft, Teile der Menschheit mit derartigen Eigenschaften, sie könnten den Staat lenken, wären eher gewappnet und verteidigungsbereit gegen Teile der Menschheit, die Staat lenken durch Brutalität verstehen.

Der SF-Roman DIE MEHRBEGABTEN, USA, 1970, dt. 1978. Die Breite des Intelligenzgrades in der Bevölkerung, der Willen der Menschen, das fasziniert Autor DICK. Sehr viele Romane der SCIENCE FICTION haben solches Thema.

Der direkte Text und seine Existenzwahrscheinlichkeit ist verschlissen, durch die 45 Jahre, es bleibt der KERN der Geschichte, der ist akzeptabel, wenn auch 2016 so was noch nicht möglich ist.. Menschen Wandlungen, Menschen Mutation, nicht äußerlich, nein, innerlich, Wandlung des Kopfsystems? Junge Menschen zu NEUEN. Und die Neuen regieren. Die Telepathen? Ein Seitenblick betreffs Umwandlungen von Menschen, Autor D. F. GALOUYE machte aus Umwandlungen von Menschen gelenkte Marionetten. Autor DICK macht wohl Positiva?

Knapper Umriss des Textes… selbst für Bildungsprozesse sieht Autor DICK die kleine Apokalypse, einmal an die Macht gekommen, spielen sie mitsamt ein abgekartetes Spiel, lassen die "alten Menschen", die ohne besondere Eigenschaften sind, bei den Prüfungen durchfallen, die dadurch nicht in den Staatsdienst gelangen. Es gibt einen geheimen Widerstand gegen diese Machenschaften, den die ÖSD, die Sicherheitspolizei, brechen soll.

Die alten Menschen, von der Entwicklung vergessen, genannt die MINUSMENSCHEN, wie der Widerstand genannt wird, ist im Weltraum unterwegs um Kräfte gegen die NEUEN zu sammeln. Auf der Erde will man seinen maßgeblichen Mitstreiter, einen Physiker, hinrichten, so gibt man die Lage bekannt, um den Widerstand zu brechen.

Die ÖSD hat ein System von Bespitzelungen geschaffen um jeden Aufbruch der "alten Menschen" im Keim zu ersticken. 10.000 NEUE und AUSSERGEWÖHNLICHE gegen 6Mrd. alte Menschen.

Heute 21.Jahrhundert EUROPA und anliegende Staaten, sind schon ANALOGA vorhanden, einige Details anders als DICK geschrieben hat, ERDOGAN mit Türkei, PUTIN mit Russland, etwas Halb des Ganzen POLEN.

Die phantastischen Bücher und vor allem ihre IDEEN sind PANDORA, die GUTE PANDORA, besser ist vielleicht der Ausdruck ENZYKLOPÄDIE und IDEENSAMMLUNG.
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+//+))))+ +(((((++ +(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG… ++ARTIKEL-003-START IN den JULLLLI 2016. +(((((++ FR//15//07//2016// Hoch-Geladen-MEZ=20.50.UHR. +//+))))+(((((+

PERSÖNLICHE BLICKARTEN auf die HISTORIE - SCIENCE FICTION PAUSE - Bis zum nächsten Artikel SCIENCE FICTION Buchgeschichte, dann wieder Vorstellung Bücher SCIENCE FICTION auf PODEST der HOMEPAGE.

GEÖFFNET hier also paar Nuancen PLAYER WISSEN = Bekannte AUTOREN und MATHEMATIKER. Der Beitrag NOSTALGIE +//+ Was Menschen können und machen.

ALL THOSE MEMORIES… UND ABOUT THE WORD… LIFE TO DEATH… +//+

Prinzip ORDNUNG geschaffen von GROSSEN DENKERN, von AUTOREN SCIENCE FICTION und MATHEMATIKERN.

Kleine Darlegung ÜBER große Männer ihres JOBS, die Herausragenden LEISTUNGEN, wie - schon der Autor JOHN BRUNNER, er schrieb das "Menschenspiel", wozu Sängerin UTE FREUDENBERG singt dieses SPIEL IST NICHT FAIR. GEORGE ORWELL beschrieb mit "1981" den absoluten Polizeistaat. DANIEL F. GALOUYE schrieb SIMULACRON, die Welt der Marionetten. DANTE ALIGHIERI schrieb im 12. Jahrhundert seinen Eindruck über die HÖLLE. JOHANN WOLFGANG von GOETHE schrieb FAUST, der alles wissen wollte und an die Auseinandersetzung mit METHUSALEM = TEUFEL geriet. Autor GUY DE MAUPASSANT schrieb HORLA, den unsichtbaren Geist, der ihm den Niedergang bereitete.

ISAAC ASIMOV. JOHANN CIGLER. PHILIP FURTWÄNGLER. FELIX KLEIN. STANISLAW LEM.

[+++
Alle diese Bücher und Geschichten beschreiben, den Sukzessive Niedergang des Menschen normal oder brutal in unterschiedlichen Methoden, ich nehme an, heutzutage existieren literarische bzw. lebende Approximationen. Meine Meinung - Die Bücher haben detaillierte Wahrheiten. Leser und Leserinnen erkennen wohl selbst was in den Büchern GUT oder BÖSE ist.

Alle diese genannten Bücher haben Nuancen der Wahrheit, der Vermutung, der Spekulation. Und - Woraus wussten diese Autoren die Details ihrer geschriebenen Bücher? Der SEHER, was sah er als Vision, oder "zeigte man ihm Bilder"? Oder wurde die Welt nach Details der Autoren oder SEHER gemacht? Das ist stets die Reise in die Seltsamkeiten? Der einfache Volksmund sagt dazu SPINNEREI. Meiner Meinung nach ist SPINNEREI falscher Ausdruck. Die Mathematiker, sie entwickeln Details der Wahrheitwelt, Ideen aus Religionen, oder aus unbewusstem Wissen unsichtbarer Aliens? WOHER? Sicher ist - es wurde FAST jede neue wissenschaftliche Theorie schwer errungen, mancher Wissenschaftler arbeitete jahrelang, lebenslang daran? Namen wie = EINSTEIN, HAWKING, PERELMAN, VILLANI sind/waren beharrliche Wissenschaftler. Mathematiker. Zum Beispiel der Mathematiker PERELMAN arbeitete an einem mathematischen Beweis von POINCARE aus dem Jahr 1904 wohl 7 Jahre in der Einöde eines Dorfes?

Persönliche Meinung - Niemand schenkt uns Menschen Forschergebnisse. Aber die Menschheit entwickelt sich vorwärts. Seit Mittelalter ist das persönliche Standard-Alter der Menschen um zirka 20 Jahre gestiegen. Autoren schreiben uns Menschen steuern Religionen, oder auch unbekannte Aliens-Rassen. Eine strenge Vision schrieb GALOUYE. Die Marionettenwelt. Bezahlen wir Forschungen mit Schweiß und Lebenserschwernisse? Aber nicht jeder? Kriege werfen die Menschen in der Lebensqualität zurück? Kriminalität bindet Leute Ermittler. Kriege binden Armeen und Geld? Bei Normalität wäre das nicht notwendig? Am ehesten kann man das Gestrick der Wissenschaften definieren durch Ablauf von Zufallsmechanismen. Aber die Menschen lenken so was nicht.

Andere Wissende - Unbekannte GRAL wie FREIMAURER, ILLUMINATEN, ROSENKREUZER, MORMONEN, sind Geheimbünde beschränkter Zahl. Aus diesen Gruppen kommt keinerlei Wissen heraus, so nach TV, TERRA X kurz analysiert. Sollten sie mehr wissen, aber sie können das nur für sich selbst verwenden. Also - die Wissenschaftler sind eher die Menschen, die das Leben der Menschen offen machen, besser machen und voran bringen, wenn auch mit Mühen.

Unsere menschliche Welt hatte und hat in Summe und Menge bestimmt Hunderttausende solcher PROFIS, oder MEHR, welche wunderbare Theorien ins Leben geholt haben, die Visionen gesehen haben und deren Analyse machten. WAHRHEIT - Trotz aller Widersachen schreitet die Welt der Menschheit VORAN, IMMER. Einige hervorgerufen: Der österreichische Mathematiker JOHANN CIGLER, *1937, war Forscher und Historiker mathematischer Themata.

Der US-Amerikaner ISAAC ASIMOV, 1919-1992, Biochemiker, Buchautor, er schrieb zirka 300 Bücher, vor allem SCIENCE FICTION, und ASIMOV definierte die 3drei Robotergesetze, deren Gültigungszeit nun in die Realzeit wechselt, und wichtiger werden kann als zuvor.

Der Deutsche Mathematiker FELIX KLEIN, 1849-1925, machte bedeutende Ergebnisse in GEOMETRIE. Der Pole STANISLAW LEM, 1921-2006, war der Beste aus dem Osten, Philosoph, Essayist, Autor der SCIENCE FICTION, mit großem Ideenreichtum. Bekannt auch mit seiner WÖRTER-AKROBATIK. Der Deutsche Mathematiker PHILIPP FURTWÄNGLER, 1869-1940, war tätig auf dem Gebiet der Zahlentheorie.
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+//+))))+ +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG… ++ARTIKEL-002-START IN den JULLLLI 2016.
+(((((++ SO//03//07//2016// KORR/MO/04/07/2016/Hoch-Geladen-MEZ=21.33.UHR. +//+))))+(((((+

Der alte HAUDEGEN der PHANTASTIK… STANISLAW LEM LEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEM

MESSUNG FORTSCHRITT im Jahr 2016 populärwissenschaftlicher STAND der Wissenschaften und Technik, Aussagen der Literatur, am geeignesten an Büchern sind solche von LEM. (1) SUMMA TECHNOLOGIAE, dt. 1980 und (2) DIE TECHNOLOGIEFALLE, dt. 2002.

Schon im Jahr 2001 schrieb Rezensent Bernhard DOTZLER, dass Manches, was LEM in früheren Büchern verheißen hat, inzwischen Wirklichkeit geworden sei. Aber weil der Nachweis, wie die Phantastik von LEMs Futurologie sich empirisch bewahrheitet hat, sich nun wie ein roter Faden durch diese Aufsatzsammlung ESSAYS 2002 zieht, klingt der Rezensent bezüglich LEMs Thesen gereizt.

Heutzutage, im JULI Jahr 2016 - der FORTSCHRITT nach LEMS Futurologie - banal erkennbar… die elektronischen Geräte, Computer, Automaten, TV, Telefon, Handy, und Betriebssysteme, Routinen der Anwendung der Informationstheorie, Autos, Haushaltgeräte, unterschiedliche Sachbücher zeigen die physikalische Klärung, Planet ERDE ist hauptsächlich mathematisch geordnet, Chaos nur typische Insel-Areale.

LEM analysierte und entwickelte Theorien der Fortschritts-Entwicklung, nicht das EINZELNE, sondern die mengenartige VIELFALT. ADDITIONSBEGRIFFE wie auch ELEKTRONIK. LEM benutzt supergern Fremdwörter, was manchen Leser "die Flucht" weist. Manches technische Wort ist schwierig zu verstehen, oft seine eigenen Wortschöpfungen, auch seine normalen SCIENCE FICTION ROMANE haben die sogenannte LEM'sche WÖRTER-AKROBATIK.

Bilder aus Internet. Foto ST LEM. 2x Cover der beschriebenen Bücher, Foto des Mathematikers Alfred Kempe.

[+++
Herausragendes BEISPIEL der VIELFALT ist/war Schriftsteller LEM solche Muster aufzubauen, aber wohl kaum Interesse für das Detail, für das Einzelne, LEM liebte die beschriebene VIELFALT, Themen-Mannigfaltigkeiten, die Theorien, sein Leben war nicht der schrittweise simple Aufbau vom EINFACHEN, er stürzte sich Mittenhinein mit seinen Wörtern in das vermeintlich Höhere, der THEORIE zu dem und anderen, zu den Thesen, zu den ESSAYS.

Der Gegensatz zur VIELFALT, die andere ART Unbekanntes zu packen, ist wohl per MONOTONIE, so die Beschäftigung Leben lang mit einem Beruf, Standard, mit einer Idee, einem Problem, auch dafür zeigt WIKIPEDIA eine Menge Biographien Physiker, Mathematiker, so auch beispielhaft der MATHEMATIKER ALFRED BRAY KEMPE, 1849-1922, in London, Brite, sein Name ist insbesondere mit der Geschichte des VIER-FARBEN-SATZES verbunden.

MIT 4Farben ausreichend eine Landkarte zu bemalen, wobei gleiche Farben nicht aneinander grenzen sollen, die Schwierigkeit besteht in den unregelmäßigen Ländergrenzen fachgerecht zu bemalen. Ein Problem kann also fesseln lange Zeit, KEMPE arbeitete sehr ausführlich daran. LEM macht große Theorien, aber wohl weniger detailliert. Beide Arbeitsprinzipien besitzen ihre Existenz. Hinzugefügt sei Mathematiker arbeiten auch nach dem Prinzip BRAINSTORMING, Jeder ist keine Insel allein, Mathematiker informieren sich gegenseitig regelmäßig, dagegen zum Beispiel Handwerker nicht so.

Klappentext Summiert… "Summa technologiae" ist eine Prophetie. "Die Technologiefalle" knüpft an die Summa an. Der Fortschrittsoptimismus von damals ist jedoch gedämpft. Die Ambivalenz, mehr noch, die Zweifelhaftigkeit dessen, was als "Fortschritt" ausgegeben wird, tritt in Lems Essays deutlich hervor.

DOTZLER führt Lems eigene Argumente gegen ihn ins Feld: Echte Futurologie, definiert DOTZLER spricht von SPIEGELEI, nur Wiedergabe schon vorhandener Texte. DOTZLER ist wohl autorenartiger Gegner von LEM, für Fans nicht in Ordnung. Biotechnologie und Gentechnik, die Informationstechnologie und die sogenannte Künstliche Intelligenz einer strengen Prüfung. Das, was er in seinem umfangreichen Werk in phantastischer Formulierung vorweggenommen hat, erweist sich als verblüffend aktuell, vieles hat sich bewahrheitet. Lem betonte die ethnische Dimension unseres kollektiven Handelns als Paradigma, an der alles Menschengemachte nicht heranreicht, erscheint die natürliche Evolution.
+++]



+//+))))+((((( EIN BLOG FÜRS LEBEN… +//+))))+(((((++ BLOG PHANTASTIKA+//+))))+ +(((((++
+(((((++ EIN BLOG FÜR LITERATUR-UNTERHALTUNG… ++ARTIKEL-001-START IN den JULLLLI 2016.
+(((((++ FR//17//06//2016// Hoch-Geladen-MEZ=10.31.UHR. +//+))))+(((((+

THEMA DEMNÄST: Hatte Schriftsteller STANISLAW LEEEEEEEEEEEEM Recht mit seinen Visionen 1980-2002 in die Zukunft? Sind sie Wirklichkeit geworden?

© 1999-2016 by Adept.


Statistiken